Line Dance

0

DSCN5910
Line Dance ist Bewegung und Spaß zu Musik und gleichzeitig Jogging fürs Gehirn. Für die Tänze gibt es
Schrittfolgen (Choreographien), die zunächst erlernt werden. Getanzt wird dann nach Liedern für die
die jeweiligen Schrittfolgen geschrieben sind. Durch die Konzentration auf die Schrittfolgen kann
man wunderbar vom Alltag abschalten und dabei gleichzeitig seine Koordination verbessern. Man
braucht keinen Partner, getanzt wird in Reihen und Linien neben- und hintereinander zu Musik aller
Stilrichtungen.
IMG_2962
Die 40 Linedancerinnen des SC Steinhude treffen sich seit Oktober 2012 jeden Mittwoch um 17:00
Uhr im Forum der Graf-Wilhelm-Schule. Mit Spaß und Begeisterung lernen wir Tänze
unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade und hatten auch schon einige Auftritte, zuletzt beim
Dorfgemeinschaftsfest 2015 in Haste und beim Fischtival 2015 in Steinhude. Wir tanzen zu aktuellen Hits, Oldies und Country Musik.

Linedancer mit sehenswertem Auftritt

Bei ihrem Auftritt auf dem Weinfest im Steinhuder Scheunenviertel zeigten die Linedancer die große Bandbreite ihrer Tänze – eingebunden in eine ideenreiche Choreographie von Trainerin Christa Wilke. Das wurde mit viel Applaus belohnt; das galt besonders dem ersten Auftritt von Lilly Rehfeldt und Maya Lauterbach.

 

 

Leave A Reply